Samsun 25.07.2017

Sportschießen – Silber im KK 3Stellungskampf

Colin Müller vom liegend Wettkampf rehabilitiert

So hieß der erste Kommentar von Trainer Zisselsberger zu Müller Bronzemedaille. Müller zog mit zweitbestem Ergebnis ins Finale ein, hielt sich kniend und liegend im Mittelfeld und zog dann stehend an. Es kam zu einer Irritation als Kostic Waffe Ladehemmung hatte und die Kugel aus dem Lauf entfernt werden musste. Äußerlich ruhig, aber innerlich verunsichert, beendete Müller den Wettkampf mit einem Rückstand von 1,8 Ringen hinter Mösching und Choi.

Tennis – Damen Einzel

Verena Fleckenstein das erste Mal im Einzelturnier im Deaflympics Halbfinale

Fleckenstein geht verkrampft auf den Court gegen die unberechenbare Marine Beney aus Frankreich. Die Anweisung vorn Trainer Vonthein war: keine langen Ballwechsle, die Gegnerin mit Stoppbällen und langer Cross Vorhand über den Platz jagen. Es stand schnell 4:1 für die Deutsche, dann wurde sie unsicher, ließ die Gegnerin zum 5:3 herankommen, mit dem 2. Spielball macht Fleckenstein dann den Sack zu, der erste Satz ist gewonnen.

Der 2. Satz nahm einen deutlich besseren Verlauf für Beney, Fleckenstein holt den Break zum 5:2, lässt Beney wieder auf 5:5 herankommen, dann verwandelt Fleckenstein den Matchball zum 6:5, Beney macht einen Doppelfehler und auch der zweite Satz geht an die Deutsche.

Radsport – Mountainbike Herren und Damen

Im MTB Wettkampf geht Luise als deutsche Favoritin an den Start, gemeinsam mit Teamkollegin Isabelle Boberg. Ihr Rennen ist nicht von Glück gekrönt. Ihr bricht in der zweiten Runde die Gangschaltung weg, sie kann sie nur mühsam bedienen. Trotzdem beendet sie ihr Rennen auf Platz Vier.

Text: Anne Köster, Bild: Anton Schneid & Pit Schöler

förderer

sponsoringpartner

medienpartner